Unser Team – Kita Glücksallee

 


Petra – Kitaleiterin

Ich heiße Petra, bin 56 Jahre jung, Mutter eines Sohnes und Oma zweier wundervollen Enkel.

Ich arbeite seit Februar 2017 in der Kita Glücksallee, bin Leiterin der Kita und Erzieherin bei den Glücksklee Kindern.

Bevor ich nach Berlin gezogen bin, war ich in Rostock als Erzieherin und stellvertretende Leiterin tätig.

Im Jahr 2010 bin ich nach Brandenburg gewechselt und habe dort die Kinder auf die Schule vorbereitet.

Dieses Ziel verfolge ich auch in der Glücksallee, selbständige, wissbegierige, hilfsbereite Kinder zu fördern. Aus diesem Grunde habe ich mich für eine kleine Einrichtung entschieden ,denn dort kann ich jedes Kind begrüßen und an die Hand nehmen.

Gemeinsam mit den Eltern und Erziehern wird der Weg jeder kleinen Persönlichkeit mit Freude, Spaß und Wissen zu einer schönen Kitazeit führen.


Kathi – stellv. Kitaleiterin

Liebe Eltern der Kita Glücksallee,

mein Name ist Kathi.

Ich darf mich Ihnen als Erzieherin der Glückskinder und als stellvertretende Leitung in diesem Haus vorstellen. 

2014 habe ich mein Teilzeitstudium zur staatlich anerkannten Erzieherin erfolgreich abgeschlossen und bin seither als Erzieherin tätig. Ich bin Mutter eines wundervollen Sohnes, welcher ebenfalls diese Einrichtung besucht. Meine nebenberuflichen Erfahrungen als Tanz- und Fitnesstrainerin lasse ich gern in meine pädagogische Arbeit mit einfließen, um den Kindern einen Zugang zur musischen Entfaltung in Spiel und Tanz zu eröffnen und um Bewegung ganzheitlich gestalten zu können. In meiner Arbeit finde ich viel Freude und berufliche Erfüllung, die ich täglich den Kindern zuteil werden lasse. Der Raum und die Zeit für die individuelle Entfaltung und Entwicklung Ihrer Kinder bilden den Fokus meiner Arbeit.

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern eine spannende Reise antreten zu dürfen und Ihre Kinder auf dem Weg in die Grundschule begleiten zu können.

Herzliche Grüße

Kathi


Leila

Mein Name ist Leila und ich bin 26 Jahre alt.

Im Juli 2018 habe ich meine Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin abgeschlossen. Schon vor der Ausbildung als Erzieherin, konnte ich viele Erfahrungen in unterschiedlichen Kindergärten sammeln. Es macht mir Freude die Anregungen seitens Ihrer Kinder aufzugreifen,

Angebote und Aktivitäten zu planen und sie gemeinsam mit Ihren Kindern umzusetzen und weiterzuentwickeln. Ich bin selbst neugierig und lasse mich gerne von dem kindlichen Entdecker drang und Erfindungsreichtum anstecken.

Seit dem 20.08. 2018 arbeite ich in der Kita Glücksallee bei den Glücksraupen. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.    


   
DENNIS

Ich heiße Dennis und habe am 31.01.18 meine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher an der Euroakademie abgeschlossen. Vor meiner Ausbildung zum Erzieher, habe ich eine Ausbildung als Sozialassistenten absolviert. Durch meine Praktika während der Ausbildungen, konnte ich viele unterschiedliche Erfahrungen im Krippenbereich, Elementarbereich sowie im Hortbereich sammeln.

Es bereitet mir sehr viel Freude, Kinder in Ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu sehen wie sie an ihren Aufgaben wachsen. Kinder sollen sich wohlfühlen und sich frei entwickeln können. Partizipation ist ein sehr wichtiger Punkt für mich, denn Kinder haben ein Mitspracherecht und können Ihre Ideen und Wünsche im Alltag jederzeit äußern und diesen mitgestalten.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und habe immer ein offenes Ohr.
Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen in der Kita Glücksallee.

 


jessica

Liebe Eltern,

ich heiße Jessica, bin 25 Jahre alt und wohne seit drei Jahren im schönen Berlin-Karlshorst.

Im Juni 2015 beendete ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin am Jane-Addams OSZ II für Sozialwesen. Anschließend war ich vier Jahre lang Erzieherin einer altersheterogenen Gruppe (2-6/7 Jahre) in einer großen Kita in Karlshorst. Sowohl in vorangegangenen Praktika, als auch dort sammelte ich viele Erfahrungen im Umgang mit Kindern und deren individueller Förderung, Eltern und organisatorischen Aspekten, wie zum Beispiel das Planen von Angeboten, Ausflügen oder Gesprächen.

Seit dem 01.08.2019 arbeite ich im Krippenbereich der Kita „Glücksallee“ und begleite zukünftig die Glücksfalter in ihrer Entwicklung.

Ich freue mich darauf Teil dieser kleinen Kita zu sein und gemeinsam mit Ihnen, den Kindern und dem Team zusammen zu arbeiten.


jessica

Hallo liebe Kinder und Eltern,

mein Name ist Jessica und ich bin 28 Jahre alt. Ich bin seit 2015 staatlich anerkannte Erzieherin und darf nun seit Januar 2019 die die Glücksfalter begleiten.

Ich habe bereits Erfahrungen in verschiedenen Kitas sammeln dürfen, zumeist bei den Krippenkindern. Besonderes Interesse in meiner Arbeit gilt dem Thema musikalische Früherziehung sowie Nachhaltigkeit, da zu meinen Hobbies das Wandern mit meinem Hund und das Gitarrespielen zählen.

Ich freue mich darauf meine Fähigkeiten in diesem netten Team weiter auszubauen und wachsen zu dürfen.  Bei Fragen, sprechen Sie mich gerne an! Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.


CArolin

Hallo liebe Eltern,

 Mein Name ist Caro(lin), ich bin bald 32 Jahre alt und komme ursprünglich aus Schleswig-Holstein.

Im Jahr 2006 habe ich dort meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Sozialpädagogischen Assistentin erfolgreich absolviert und bin seit dem durchgehend in Kitas in Köln, Schleswig-Holstein und nun in Berlin tätig. Der Senat der Stadt erkennt mich seit Anfang Februar 2019 nun auch als pädagogische Fachkraft für Kindertagesstätten an.

In der Arbeit mit ihren Kindern fasziniert mich vor allem der unerschöpfliche Wissensdurst und die kognitive und sozial- emotionale Entwicklung in den Jahren vor Schuleintritt. Deshalb freue ich mich sehr, die Gruppe der Glückskinder in dieser Phase unterstützen zu dürfen! In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs, ob nun zu Pferd oder zu Wasser und werde versuchen auch dieses Interesse an der Umwelt ein Stück weit an ihre Kinder weiter zu geben.

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und die stehe Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.


sAbine

Hallo liebe Eltern,

Mein Name ist Sabine. Mein Alter ist 56 Jahre.

Ich habe 2 Kinder, eine Tochter, und einen Sohn. Meine Kinder haben schon eigene Familien gegründet. Insgesamt habe ich 5 tolle Enkelkinder.

Tätig bin ich schon seit 1990 im Kitabereich, aber ich habe auch in Begegnungshäusern, Hort und Abenteuerspielplatz als Erzieherin oder Erziehungshelferin gearbeitet. Davor hatte ich 11 Jahre im Einzelhandel gearbeitet.

Meine Hobbys sind, in der Natur zu Wandern, Sport zu machen, und noch viele andere schöne Dinge zu unternehmen, was das Leben so bietet. Ein schönes Buch ist auch nicht zu verachten.

„Kinder sind wie Blumen. Man muss sich zu ihnen niederbeugen wenn man sie erkennen will.“                                     Friedrich Fröbel

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.


 


Monique

mein Name ist Monique, ich bin 39 Jahre alt und Mama einer vierzehnjährigen Tochter. In meiner Freizeit lese ich gern und genieße die Zeit mit meiner Familie.

Ich bin gelernte Floristin und arbeitete in diesem kreativen Beruf viele Jahre.

Das Betreuen , Fördern und basteln mit Kindern bereitete mir schon immer viel Freude. Erste Erfahrungen durfte ich in einem Kinderheim als ehrenamtliche Helferin sammeln.

Für mich als Erzieherin in Ausbildung stehen Vertrauen, Geborgenheit und Spaß Ihrer Kinder an erster Stelle.

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und die vielen kreativen

Für Fragen stehe ich Ihnen jeder Zeit zur Verfügung.


heike

Mein Name ist Heike und ich bin 52 Jahre. Ich selbst bin Mutter von zwei tollen Söhnen.

Seit Juni 2017 bin ich in der Kita Glücksallee als Köchin tätig. Den Träger Kevisa gGmbH begleite schon seit Juni 2015. Es ist toll zusehen wie sich ein Träger in so kurzer Zeit entwickeln kann.

Bevor ich in der Kita gearbeitet habe, war ich als Tischlerin tätig. Ich habe Häuser und Wohnung ausgebaut. Umso mehr freut es mich, wenn ich meine handwerklichen Fähigkeiten hin und wieder mit in die Kita einbringen kann.

In Zusammenarbeit mit Thi Thuong bekochen wir die Kinder jeden Tag aufs Neue. Es bedeutet mir sehr viel zu sehen, wenn die Kinder glücklich und gesättigt in die Küche schmulen und mir sagen, wie lecker es heute wieder war.